Auszeit & Coaching

Alice: “Würdest du mir bitte sagen, welchen Weg ich einschlagen muss?” “Das hängt ganz davon ab, wohin du gehen willst”, antwortet die Katze. “Oh, das ist mir ziemlich gleichgültig”, sagt Alice. “Dann ist es auch einerlei, welchen Weg du einschlägst”, meinte die Katze. “Hauptsache, ich komme irgendwohin”, ergänzte sich Alice. “Das wirst du sicher, wenn du lange genug gehst”, sagte die Katze.

Wer bin ich? Was will ich? Was kann ich? Was ist mein Berufs- & Lebensziel?

Total bis zu 25 Coachingstunden, täglich ungefähr 5 Stunden. Am Morgen (Wander) Coaching, Aufträge, Übungen, nachmittags genügend Zeit für dich selbst und für “Hausaufgaben”. Am Abend treffen wir uns dann wieder für eine Coachingstunde. 
Ein ausführliches persönliches Coachingprogramm schicke ich dir gerne nach unserem kostenlosen 30-minütigen Skypegespräch zu.

Während dieser Woche wirst du dich selber (noch) besser kennenlernen und du gewinnst Einblicke rund  um die wichtigen Fragen:
Was ist meine Geschichte? Was habe ich aus wichtigen Ereignissen gelernt?  Was ist der rote Faden in meinem Leben? Was ist mir wichtig im Beruf und Leben? Was sind meine Wünsche, Träume, Prioritäten, Talente, Kompetenzen? Was brauche ich zur Verwirklichung davon? Was hält mich davon ab meine Ziele zu realisieren?

 

Mehr Info auf www.sehnsuchtnachruhe.de


 

Sign up for a free Skype orientation session with the expert in expat careers. Global online career and job orientation: whenever – wherever you are; in English, German or Dutch.

Amstelveen-20120921-00379

 

 

‘I can’t believe THAT!’ said Alice

‘Can’t you?’ the Queen said in a pitying tone. ‘Try again: draw a long breath, and shut your eyes.’

Alice laughed. ‘There’s no use trying,’ she said ‘one can’t believe impossible things.’

I daresay you haven’t had much practice,’ said the Queen. ‘When I was your age, I always did it for half-an-hour a day. Why, sometimes I’ve believed as many as six impossible things before breakfast’.

Chapter 5 – Wool & Water, Alice in Wonderland

follow me on follow Eva Kempinger - Expats@Work on Twitter
  • T